Sonntag, 18. Februar 2018

[ Rezension ] Your Song - Ava & Ian





Titel: Your Song - Ava & Ian 
Autor:  Lou River
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 260
Preis: 4,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B079NXT3ZI
ISBN: 978-3903130524
Verlag: Romance Edition 

zum Buch <klick>






Klappentext:
Ava fühlt sich überrumpelt, als die Aktionäre verlangen, ihre mit Herzblut aufgebaute Firma einen anderen anzuvertrauen. Um den Kopf frei zu bekommen, zieht sie mit ihrer besten Freundin los und landen bei der Open Mic Night in einer abgelegenen Bar - und zwei Tage später mit dem anziehenden Barkeeper und Musiker Ian im Bett. 

Auf der Suche nach einem geeigneten Geschäftsführer stößt Ava an ihre Grenzen. Immer öfters führt ihr Weg zu Ian, der ein besonderes Gespür für ihre Bedürfnisse zu haben scheint. Bald schon muss Ava erkennen, dass hinter ihrem geheimnisvollen Toy Boy mehr steckt, als nur ein sexy Körper und ein attraktives Gesicht. Doch Ian hat ein Geheimnis, das ein Für-immer zwischen ihnen unmöglich erscheinen lässt.

Quelle: www.pixabay.com

Ich kannte die Autorin noch gar nicht und bin Positiv überrascht. 
Mir hat die Story um Ava & Ian sehr gut gefallen. 

Ich hab das Cover schon vorher gesehen und mir gefiel es sehr gut. 
Die Farben harmonieren sehr gut zusammen. 
Das Paar und die Schrift darauf ist sehr gut aufeinander abgestimmt.
 Klappentext macht neugierig. 
Der Schreibstil ist locker und leicht. Die Aussprache ist sehr modern. 
Gefällt mir sehr gut. 
Die Story wird aus der Sicht von Ava und Ian erzählt. 

Ava und Ian lernen sich in einer Bar kennen. Es kommt wie es soll und die beiden landen zusammen im Bett. Aber ohne Ian kann Ava einfach nicht. Sie sucht immer seine Nähe aber auch seinen Rat. Den sie kommt sich manchmal hilflos vor. Aber Ian verhält sich manchmal komisch. Das fand ich sehr merkwürdig. Wir erfahren im laufe der Story warum das so ist. 
Aber euch möchte ich natürlich nicht Spoilern. 

Die Charaktere sind super ausgewählt und harmonieren sie sehr gut zusammen. Jeder auf seine Art ist anders oder besonders. 

Mich hat das Buch Positiv überrascht und mit manchen Situationen habe ich einfach nicht gerechnet. Sie haben mich sehr überrascht. Aber ich mochte sie gerne lesen.  
Klar es wird auch sehr Heiß zwischen den beiden, was man beim lesen auch sehr gut gespürt hat. 

Ich freue mich schon auf die Story von Skylar & Faine,
die am 08.06.2018 erscheint. 
<klick>

Das Buch bekommt 4 von 5 Sterne 



Freitag, 16. Februar 2018

[ Blogtour ] Hearts on the Run - Tag 3 - Arizona: Barringer Crater


Tag 3 der Blogtour zu "Hearts on the Run" von Josie Charles macht heute Stop bei mir. 
Ich werde euch ein wenig was über den Barringer Crater erzählen. Den dort halten Zoey und Ryker auf ihrer Reise bzw ihrer Flucht. 


Hier geht es zum << Buch >> 

Barringer-Krater 

Der Barringer-Krater, auch Meteor Crater
ist ein Einschlagskrater des Meteoriten Canyon Diablo im Coconino County, Arizona, Vereinigte Staaten. Der Einschlagsort liegt auf dem südlichen Colorado-Plateau, nahe dem Canyon Diablo östlich von Flagstaff und ist durch das Wüstenklima besonder gut erhalten. 
Der Krater wurde von Eugene Shoemaker wissenschaftlich beschrieben und durch seine Forschung als erster Krater anerkannt, der durch den Einschlag eines Meteoriten entstanden ist. Er ist nach dem Bergbauingenieur und Geschäftsmann Daniel Moreau Barringer benannt, der Anfang des 20.Jahrhunderts den Krater untersuchte. Das Gelände ist Privatbesitz und wird als Touristenattraktion vermarktet. 


Beschreibung 

Der Krater hat ein Durchmesser von etwa 1200m, eine Tiefe von 180m und wird von einem Wall umgeben der durch den Auswurf des Einschlags entstanden ist und sich etwa 30 bis 60m über das umliegende Plateau erhebt. An der Kraterwand kann die obere Schichtfolge des südlichen Colorado-Plateaus abgelesen werden. Beim Einschlag des Meteoriten vor etwa 50.000Jahren lag durch Erosion die etwa 240 Millionen Jahre alte Moenkopi-Formation frei. Sie stammt aus dem rühen bis mittleren Trias und besteht aus Sandstein mit auffallend roter Farbe. Sie ist als dünne Schicht am oberen Kraterrand zu erkennen. Der größte Teil des Kraterrands besteht aus Kaibab-Kalkstein, einer Schicht aus Perm mit einem Alter von rund 250 Millionen Jahren. Im unteren Bereich des Kraterrands sind der Coconino-Sandstein und vereinzelt Totoweap-Kalkstein ausgeschlossen. 


Hier ein kleiner Textauschnitt für Euch: 

Ein paar Meter geht es noch nach oben, dann erreichen wir ein schmales Plateau. 
Ich blicke nach vorn - und im nächsten Moment bleibt mir beinahe das Herz stehen. 

"Oh.Mein.Gott", höre ich mich sagen. 

Dax tritt neben mich und sagt gar nichts. Er lässt mich einfach nur den Anblick genießen 
und ich bin vollkommen überwältigt. 

Unter uns erstreckt sich ein kreisrundes Loch in der Landschaft.
Es hat einen Durchmesser von bestimmt einem Kilometer und ist sicherlich zweihundert Meter tief.
Es sieht aus, als hätte ein Riese mit der Faust in den Boden geboxt. 



Hier sind sie Station der Blogtour zu "Hearts on the Run" 

Station 1 - Texas 
Bankraub trifft Buchvorstellung 

Station 2 - Arizona / Route 66 

Station 3 - Arizona / Barringer Crater 

Station 4 - Kalifornien / Calico Ghosttown 

Station 5 - Nevada / Las Vegas & seine Casions 
- BookMania

Station 6 - Montana / Der Treasure State 

Station  7 
- Alle Blogs -


Zu jeder Blogtour gehört natürlich auch ein Gewinnspiel. 
Die tollen Sachen auf dem Bild könnt ihr gewinnen. 
Dafür müsst ihr folgende Frage beantworten: 

Welche Station würde ihr gerne mal besuchen? 


Gewinnspielregeln: ✩ Ihr solltet über 18 Jahre alt sein oder habt die Erlaubnis eurer Eltern. ✩ Ihr solltet euren Wohnsitz in Deutschland, Schweiz oder Österreich haben. ✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen. ✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht. ✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. ✩ Das Gewinnspiel endet am 19.02, 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 20.02 auf allen Blogs


Dienstag, 13. Februar 2018

[ Rezension ] Before you go - Jeder letzte Tag mit dir





Titel: Before you go - Jeder letzte Tag mit dir
Autor:  Clara Swatman 
Verfügbar: als E-Book , Hörbuch und Taschenbuch
Seitenzahl: 384
Preis: 3,99€ (E-Book) , 12,99€ ( Hörbuch )
und 9,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  373410369X
ISBN: 978-3734103698
Verlag: blanvalet 

zum Buch <klick>





Diese Geschichte beginnt mit einem Ende, aber dieses Ende ist erst der Anfang. . .

Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzung geschieht das Unfassbare: Es stirbt bei einem Unfall. Zoe glaubt, an ihrem Schmerz zu zerbrechen. Wieso hat sie Ed an diesem Morgen nicht mehr gesagt, wie sehr sie ihn liebt? Nachdem sie wenig später schwer stürzt, erwacht sie in einer Version ihres Lebens, in der Ed noch am Leben ist und sich die beiden gerade erst kennenlernen. Fortan hat Zoe die Chance, ihr gemeinsames Leben zu verändern. Bis der Tag von Eds Unfall unaufhaltsam näher rückt....


Dieses Buch ist was ganz besonders. 
Nicht nur der Inhalt sondern auch das Design ist einfach klasse. 
Es ist mit so viel Liebe gestaltet. 

Mir hat die Leseprobe schon sehr gut gefallen. 
Und darauf wollte ich die ganze Story von Zoe und Ed lesen. 
Mir gefiel auch gleich der Schreibstil der Autorin ganz gut. 
Er ist locker und leicht. Aber auch sehr modern. 
Das Cover ist was besonders und ich mag das Design. 
Ich finde es passt sehr gut zur Story. 

Zum Inhalt möchte ich gar nicht so viel verraten. Es ist einfach
wunderschön und kann es jedem empfehlen es zu lesen. 
Die Charaktere sind einfach klasse. Man mochte jeden auf seine Art. 
Den dieses Buch hat auch eine wunderbare Nachricht. Man sollte die Liebe nicht 
für selbstverständlich nehmen. Den sie ist was ganz besonders. 

Dieses Buch hat mich sehr berührt und bewegt. 
Man brauch auf jeden Fall Taschentücher bei lesen. 

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sterne. 

Vielen Dank an den Blanvalet-Verlag für das Rezensionsexemplar,
was meine Meinung nicht beeinflusst hat. 






Montag, 12. Februar 2018

Überraschungsbox zum Valentinstag


Auch zum Valentinstag konnte man wieder Überraschungsboxen
beim Written Dreams Verlag bestellen. 

Es gab wieder drei Größen.

In der kleinen Box ist ein signiertes Buch, Goodies, etwas Duftendes und etwas Hüftgold. 
In der mittleren Box findest du ein signiertes Buch, etwas Duftendes zum Entspannen, etwas für die Seele aka Hüftgold und eines unseren brandneuen Mousepads, die es noch nicht im Shop gibt. 
Die große Box enthält 2 Bücher und ansonsten alles aus der mittleren Box. 

Die Boxen könnt ihr <hier> bestellen. 


Ich hatte mir die große Box bestellt und zeige euch jetzt meinen Inhalt. 






Schaut das nicht toll aus. 
Vielen Dank an den Verlag. <3