[ Rezension ] This Time Forever




This Time Forever
von
Kim Henry


Seitenzahl: 270 Seiten

Taschenbuch: noch unbekannt
E-Book: 0,99€
bis zum 10.März.16






Thompson Falls, Montana.
Die ganze Stadt steht Kopf, und Amy unter Schock. Travis Monohan ist wieder da. Der verlorene Sohn ist zurückgekehrt, im Gepäck drei Weltmeistertitel im Bullenreiten und genügend Sex Appeal, dass es für drei von seiner Sorte reichen würde. Vor fünf Jahren hat er ihr Herz gebrochen. Doch so sehr sich Amy dagegen wehrt, sobald Travis wieder von ihr steht, leben alle die Gefühle auf, die sie damals verbanden. Dieses Mal soll es für immer sein, aber dann ruft sein anderes Leben nach Travis und stellt ihn erneut vor eine Entscheidung, die ihre gemeinsame Zukunft schon einmal zerstört hat. Dramatisch, packend, gefühlsvoll - ein abgeschlossener Liebesroman über Schicksalsschläge und eine zweite Chance.




Meine Meinung:

Ich mag die Bücher von Kim Henry und die Cover sind jedes Mal ein Highlight. Auch bei diesem Buch ist es einfach der Hammer. Es passt perfekt zur Geschichte. Perfekt zu Amy und Travis.
Der Klappentext sprach mich auch gleich an und deswegen war es gleich klar, das ich es lesen muss.

Die Geschichte ist einfach super und manchmal ist es Schicksal wenn man sich nach ein paar Jahren plötzlich wieder sehen tut.
Genau das passiert mit Amy und Travis. Die beiden treffen sich durch einen blöden Zufall wieder.
Alte Gefühle werden wieder zum Leben erweckt.

Das Farm leben ist nicht gerade einfach. Aber die Familie hält zusammen und jeder hat seine Aufgabe zu erledigten. Auch dann als Travis plötzlich wieder vor der Tür steht. Wird er herzlich wieder aufgenommen. Und die Familie hält zusammen, egal was kommen mag. Was ich sehr gut finde. Ein sehr tolles Familienleben.
Die Charakter in der Familie sind sehr gut. Ich mochte sie alle gerne.

Gerade die Geschichte über das Bullreiten, hat mich total gefesselt. Man konnte die Gefühle die Amy und Travis dort empfunden haben, genau mit erleben.

Ein perfekte Geschichte über die Liebe, Trauer, Schmerz, Gefühle und Romantik.
Travis ist der perfekte Cowboy und Amy sein Cowgirl.

Das Buch bekommt von mir auf jeden Fall
5 von 5 Sterne.



Kommentare

  1. Huhu,

    wie schön, du hast den neuen Roman von Kim Henry schon gelesen! Den habe ich auch im Blick und deine Rezi macht richtig Lust drauf.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin,
      er ist echt schön. Und zur Zeit gibt es ihn ja noch zum Aktionspreis. Ich wünsche dir viel Spaß mit lesen.

      Lg
      Iris

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

2. SoulWriters Lesung in Hemmoor 22.07.17

[ Autorentag ] Sara Herz

Leser- und Bloggerparty mit Annie Stone - Buchvorstellung