[ Rezension ] Sie dürfen die Braut jetzt verlassen von Cindi Madsen





Sie dürfen die Braut jetzt verlassen von Cindi Madsen 

Inhalt:

Dakota Hallifax,30, führt in Las Vegas ein erfolgreiches Wedding-Planner-Unternehmen. Da ist es natürlich mehr als blöd, dass ihre eigene Traumhochzeit platzt, weil ihr Bräutigam kalte Füße bekommt und in der Versenkung verschwindet. Dakota ist am Boden zerstört - wie soll sie sich fortan über die Liebesschwüre anderer freuen, wo sie sich mit Herzschmerz herumplagen muss Unerwartet taucht ihr Kindheitsfreund Brandan West in ihrem Leben aus. Ist er vielleicht der Schlüssel zu Dakotas Glück?




 Meine Meinung:



Dieses Cover hatte mich sofort angesprochen und der Titel klingt interresant.Und mal zwischendurch brauch ich auch mal was „normales“. Einen leichten Roman mit
Humor.

Leider lief Dakotas Hochzeit nicht so ab wie sie sich das vorgestellt hatte. Sie wurde am Altar stehen gelassen.
Man erlebt ihren Job als Hochzeits-Planerin mit. Der ist ganz schön Stressig und auch mit einer gegen Kolumne muss sich jeden Tag herumschlagen.
Dadurch verliert sie schnell die nerven und mich sich mit ihrer Chefin ärgern.
Und dann ist da noch ihre Jugendliebe Brandon, die plötzlich in ihrem Büro steht. Nach ihrer geplatzten Hochzeit zieht zu Brandon nur als Mitbewohner.
Was sich ziemlich schnell in Liebe entwickelt. Bekommen die beiden Happy End?

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es war sehr Humorvoll und Amüsant. Der Schreibstil war toll. Und ich habe es gerne gelesen. Es ist auch Romantisch, was hier nicht zu wenig vor kommt.


Fazit:
Eine tolle Roman für kalte Winterabende



Vielen Dank an Blogger-Portal und Heyne für das Rezi-Exemplar. 

Dieses Buch gibt 
es als E-Book für 8,99 € 
das Taschenbuch für 9,99 €
Seitenzahl: 368
Heyne-Verlag
ISBN: 978-345 341 8851
<klick

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

2. SoulWriters Lesung in Hemmoor 22.07.17

Leser- und Bloggerparty mit Annie Stone - Buchvorstellung

Fifty Shades Darker - Meine Meinung