[ Renzension ] Lieb mich - Unvergesslich - von D.C.Odesza

Lieb mich - Unvergesslich  - von D.C. Odesza                                    
Inhalt: 
Die Tage vergehen auf Noyus, in Brasilien, in denen sich Odette nicht die geringste Mühe gibt, ihre Wut auf Marisa zu verstecken. Während Miguel ihr zur Seite steht, distanziert sie sich von Gabór. Für einen der beiden wird sich Odette entscheiden.
Für Gabor oder Miguel? Doch sie überhaupt die Wahl?
Bis die passiert wird ein Geheimnis enthüllt, das es für Odette und Gabor unmöglich macht, zusammen zu sein.
Denn was, wenn Marisa aus einem anderen Grund zurückgekehrt ist, als sie alle glauben lässt. Odette findet viel zu spät heraus, was sie plant.
Zu spät, um Gabor zu waren zu können, weil ihr Villon - ein Mann, von dem sie nie zuvor gehört hat - , sich ihr in den Weg stellt und versucht aus dem Drogenkrieg herauszuhalten.

Meine Meinung :

Also wo fange ich am besten an.
Zu dem Cover und Titel, es passt super zu den ersten beiden Teilen. Ich mag es total. Was ich echt toll finde.
Der Klappentext ist toll.
Auch die Kette die wir in den Beispiel Cover gesehen haben, kommt in der Geschichte vor.

Die Geschichte knüpft gleich an dem letzten Teil an. Und man kann gleich weiter lesen, wie es weiter geht.
Odette, Gabor und Miguel spielen auch in diesesm Teil alle zusammen eine wichtige Rolle. Dazu kommt noch Marisa . Leider ist sie nicht ganz fair zu Gabor und spielt ein Falsches Spiel.
Die Erotischen Szenen sind auch hier sehr toll beschrieben und super heiß. Sie sind immer sehr prickelnd und man kann sehr gut mit erleben wie sich Odette fühlt.

Ich mag dein Schreibstil. Er ist flüssig und man kommt gut in das Buch .
Und ich musste manchmal echt schmunzeln wegen den Sprüchen. Einfach perfekt.
Deine Recherche zum dem Thema Drogen & Kartelle hast du sehr gut umgesetzt. Muss dir bestimmt sehr viel Zeit gekostet haben. Es macht echt Lust mehr davon zu lesen. Bin schon gespannt wie es in Band 4 weiter geht.

Kurz vorm Ende der Schreck-Moment, das darf doch nicht alles war sein.
Zum Ende dachte ich , oh mein Gott, hoffentlich passiert nichts schlimmes mehr.
Ein Glück nicht. Aber das Ende verspricht ein tolle Finale der Lieb-Mich-Reihe.

Und was mir auf gefallen ist, ist das tolle Tattoo von Gabor. Es ist schön zu lesen, das er seine „Familie“ jetzt auch bei sich hat.



Fazit: Ein perfekter Mix aus Spannung, Erotik & auch Liebe mit Geständnissen.  


Dieses Buch gibt es zur Zeit
noch als E-Book für 3,99€
Taschenbuch folgt
Seitenzahl: 215

D.C.Odesza Homepage 






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[ Autorentag ] Sara Herz

[ Blogtour ] Buchvorstellung ~ Ein Fünkchen Liebe ~

2. SoulWriters Lesung in Hemmoor 22.07.17