Donnerstag, 25. Januar 2018

[ Rezension ] Place of Pleasure : Lucas



Titel: Palace of Pleasure - Lucas
Autor:  Bobbie Kitt
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch folgt
Seitenzahl: 381
Preis: 4,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B0798J8XFD
ISBN: -
Verlag: Romance Edition 

zum Buch <klick>








Andra Verloop traut ihren Augen nicht, als ihr Lucas McVeigh auf einer privaten Feier gegenübersteht. Eigentlich sollte der Mann, mit dem sie bis vor einem Jahr eine heiße, unverbindliche Affäre hatte, auf einem anderen Kontinent sein. Andra spürt sofort, dass sie nicht über Lucas hinweg ist, darf seiner Anziehungskraft allerdings nicht nachgeben, denn zwischen ihnen liegen heute noch Welten - er ist ein milliardenschwerer Unternehmer und sie nur eine Barkeeperin, die in einer festen Beziehung steckt. Sie versucht, ihn aus ihrem Leben zu streichen, doch Lucas setzt alles daran, sie nicht vergessen zu lassen, wie sich glühend heiße Verlangen anfühlt....


Als erstes muss ich sagen, ich hab die Teile davor nicht gelesen und fand es jetzt nicht so schlimm. 
Ich kam sehr gut in die Story und musste gleich auf den ersten Seiten schmunzeln. 
So war ich gleich mitten in dem Buch und konnte es kaum zur Seite legen. 

Der Schreibstil ist locker und leicht. Er ist spannend und fesselnd. 
Man möchte immer wissen wie es weiter geht. So das man die Story schnell durch gelesen hat. 
Das Cover ist klasse. Die Farben sind sehr harmonisch. Es wirkt sehr sinnlich und leidenschaftlich. Genau richtig für den Inhalt des Buches. 
Die Story ist aus der Sicht von Andra und Lucas geschrieben, was mir sehr gefallen hat. 

Ich mochte die Charaktere Andra und Lucas sehr sehr lesen. Beide sind sehr verschieden. Aber doch ziehen sich beide magisch an. Was mir sehr gut gefallen hat. 
Auch der Inhalt des Buches ist spannend, aufregend, erotisch, heiß und/bzw. sehr heiß. 
Es gab auch einige Momente über die ich schmunzeln musste. 
Ich mochte diese Zusammensetzung sehr gerne lesen. 

Dieses Buch kann ich echt weiterempfehlen,
auch wenn man hier eine Achterbahnfahrt an Emotionen und Gefühlen hat. 

Vielen Dank an den Verlag und die Autorin für das Rezensionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sterne. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen