Samstag, 16. Dezember 2017

Lesung am 09.12.2017 mit Kera Jung, Don Both, Lola Bianchi und Maria O'Hara


Am letzten Samstag ( 09.12. 2017 ) war es zur weit, es ging zur APP Lesung nach Hamburg. 
Als ich bei Facebook die Verantaltung gesehen habe, war schnell klar, da muss ich hin.
Also wurden schnell meine Mama und Schwester gefragt ob sie mit möchten.
Klar waren sie dabei. So wie immer eigentlich. 
Die Karten wurden dann schnell bestellt. 
Die Lesung war im Elisa Cafe
Ein tolles und nettes kleines Cafe. 

Maria O´Hara , Lola Bianchi , Kera Jung und Don Both 

Als Begrüßung hat jeder eine Weihnachtstüte mit einem Schoki-Weihnachtsmann und Lesezeichen bekommen. Die Idee fand ich super. Mal was ganz anderes. 
Nach einem Herzlichen Willkommen haben wir uns erst mal gestärkt. Es gab Kürbissuppe oder Nudeln mit Pesto. Ich muss sagen sagen die Nudeln waren einfach klasse.
Und der Kuchen war auch einfach super lecker. Da konnte irgendwie keiner widerstehen.

Es wurde natürlich auch vorgelesen und wir haben viel gelacht und geschmunzelt.

Don Both hat uns aus "How to Catch A Chick - Niklas Haber" vorgelesen.
Der Teil erscheint am 15.12.2017.

Lola Bianchi hat aus "Brombeerherzen" gelesen.
Ich kannte die Autorin bis jetzt noch gar nicht.

Von Kera Jung haben wir was aus "Winter: Winter in Boston" gehört.
Aber das hat uns Antje vorgelesen.

Maria O´Hara hat uns aus der "Carat-Reihe" und "Pretty in Red" vorgelesen.

Und nun sind wieder ein paar neue Bücher auf der Wunschliste gelandet.
Aber das Problem kennt ja jeder.

Hier könnt ihr ein wenig in die Lesung rein schauen.
<klick>




Meine Schwester, meine Mama und die liebe Tina 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen