Mittwoch, 18. Oktober 2017

[ Rezension ] Until You : Juli





Titel: Until You : July
Autor: Aurora Rose Reynolds
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 260
Preis: 4,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B076FBX3SY
ISBN: 978-3903130388
Verlag: Romance Edition 

zum Buch <klick>







Der Biker Wes Silver, dem sein Ruf als Bad Boy vorauseilt, genießt seine Freiheit in vollen Zügen - bis ihm July Mason bei der ersten Begegnung worwörtlich den Boden unter den Füßen wegreißt. Die quirlige Blondine stelle seine Welt in einem Atemzug auf den Kopf, um je mehr Zeit er mit ihr verbringt, desto stärker wird sein Wunsch, sie zu der seinen zu machen.
Alles, was nun noch getan werden muss, ist ihren Vater Asher Mayson ebenfalls davon zu überzeugen, dass July und Wes zusammengehören.

Quelle: http://www.bxtchesbeblogging.com

Ich muss gestehen, für mich war es das erste Buch der Autorin. 
Aber das werde ich nachholen und die anderen Bücher auch noch lesen. 

Und ich bin total begeistert von dem Schreibstil. 
Der ist so locker und leicht, das ich an einem Abend das Buch gelesen habe. 
Man erlebst das Buch am meisten aus der Sicht von July. 
Ein paar Seiten dann auch aus der Sicht von Wes. 
Das Cover ist klasse. Ich mag die Farbe total gerne. Auch das Pärchen darauf finde ich super. 
Und man merkt es wieder das es zur "Until Love" - Reihe gehört. 

Die beiden Hauptcharaktere sind sehr verschieden. 
Aber eine Leidenschaft haben sie zusammen und das ist das Motorrad fahren. 
July ist Tierärztin und liebt ihren Beruf über alles. Was man auch die ganze Zeit spüren kann. 
Und Wes ist der harte Biker, aber auch mit einem weichen Herz. Und ihm wird schnell klar das er starke Gefühle für July hat. Er wird ihr Beschützer. 

Der Inhalt war einfach klasse und das Thema sehr gut umgesetzt. Auch die Orte waren sehr gut beschrieben, so das man sich alles sehr gut vorstellen konnte.

Klar es wurde auch manchmal sehr heiß zwischen July und Wes. Beim lesen konnte man genau das Prickeln und Knistern zwischen den beiden Spüren.

Vielen Dank an den Romance Editon - Verlag für das Rezensionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen