Dienstag, 24. Oktober 2017

[ Rezension ] Back to you - Nie mehr ohne dich




Titel: Back to you - Nie mehr ohne dich
Autor: Emma Smith 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch folgt
Seitenzahl: 238
Preis: 1,99€ (E-Book) 
 ASIN ( E-Book ):  B076PGRVLG


zum Buch <klick>







Jackson Clark hatte sich vor Jahren - gezwungenermaßen - gegen die Liebe seines Lebens entschieden. Das bereit er bis heute. Daher will er nun endlich auf sein Herz hören und um seine Liebe kämpfen. Sarah die ist die Frau, der Jackson einst sein Herz schenkte und dennoch ihren brechen musste. Er ließ die Frau ziehen, die er über alles liebte....
Doch nun steht er plötzlich vor ihr und will sie zurück. Leider hat er vergessen, dass er sich in die sturste Frau Amerikas verliebt hat und er schärfere Geschütze auffahren muss, um sie davon zu überzeugen, dass sie an seine Seite gehört.

"Back to you - Nie mehr ohne dich" ist der 5. und letzte Teil der Love happened-Reihe. Das Buch ist auch unabhängig voneinander lesbar und in sich abgeschlossen.

Erster Satz: 
»Diese dumme Scheiße ...«, fluchte Abby herum und schlug auf meinen Laptop ein.


Das Cover ist einfach klasse. Das Paar drauf wirkt sehr harmonisch und die Farben passen sehr gut zusammen. Der Titel und Klappentext macht neugierig. 
Der Schreibstil ist locker und leicht. Die Spannung ist von der ersten bis zur letzten Seite vorhanden. 
Charaktere sind sehr harmonisch. Genau wie die Nebencharaktere. Alles passte sehr gut zusammen. 
Das Buch ist in der Ich-Form geschrieben, was ich sehr mag. 
Auch das Spiel zwischen Vergangenheit und Gegenwart war klasse. Man erfährt hier einiges was für den Verlauf der Story wichtig ist. 

Das ist schon der Fünfte und der letzte Teil der Reihe. Aber man kann ihn auch sehr gut allein lesen. 
Was ich immer sehr gut finde, das man auch quer in die Reihe einsteigen kann. 

Wir erleben hier eine Achterbahnfahrt an Emotionen und Gefühlen die einem das Herz schneller schlagen lassen. Man erlebt hier eine tiefe Sehnsucht nach der Liebe. Den Liebe vergeht nicht. Das merkt man besonders in dem Teil sehr gut. 
Man leidet auch irgendwie immer mit. Also so geht es mir immer. 
Klar in der Liebe ist nicht immer alles einfach, wie genau bei Sarah. Ihre Vergangenheit steht ihr dabei ein wenig im Weg. 

Ich freue mich schon mehr von der Autorin zu lesen. 

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen