[ Rezension ] Em Evol





Titel:  Em Evol 
Autor:  Anne Steen / Annie Stone
Verfügbar: als E-Book  und Taschenbuch folgt im August
Seitenzahl: ca. 500
Preis: für kurze Zeit 2,99€ (E-Book), danach 4,99€ 
ASIN ( E-Book ):  B072FCT1RG


Zum Buch <klick>







1933 ist kein gutes Jahr, um geboren zu werden, aber das weiß Rosalind Coleman damals noch nicht. Mitten in der Großen Depression, die den Agrarstaat Indiana beutelt, wächst sie einem nicht besonders liebevollen Elternhaus auf. Ihr einziger Lichtblick ist William King, der Ehemann ihrer Schwester. 

Weil sie weiß, dass es keine Chance auf diese Liebe gibt, tut sie alles dafür, ihren eigenen Weg zu finden, auch wenn dieser für ein Mädchen dieser Zeit vorbestimmt scheint. Entgegen aller Konventionen schafft sie es, die Highschool zu beende und aufs College zu gehen. Als sie glaubt, endlich glücklich werden zu können, holt sie die Vergangenheit wieder ein. 

Em Evol ist eine Geschichte über die Liebe in all ihren Facetten, das Erwachsenwerden und die Frage, wer das Schiff namens Leben eigentlich steuert.  

Die ist ein abgeschlossenes Familiendrama.


Ich bin total verliebt in das Cover. Die Farben sind einfach klasse. Und dann die Frau darauf. Einfach klasse. Es passt sehr gut zu Rosalind. Man kann den Titel sehr gut lesen und auch der Klappentext machte neugierig. 

Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr gerne. 
Sie schreibt ja sonst über den Namen von "Annie Stone". 
Auch das dieses Buch im Jahr 1933 gespielt war echt klasse. 
Am Anfang war ich leicht skeptisch, ob ich das mit dem Jahrhundert lesen mag. 
Den sowas habe ich vorher nicht gelesen.
Aber was soll ich sagen, ich bin positiv überrascht und ich hätte gerne noch mehr von Will und Rosa gelesen. Es war einfach wunderschön. 

Dieses Buch hat bei mir Gefühlswellen ausgelöst, das ich echt oft feuchte Augen hatte. 
Es sind so viele Emotionen in dieser Geschichte. 
Schmerz, Angst, Frust, Liebe, Verzweifelung und aber auch Lust. 
Es passte aber alles sehr gut zusammen. Und so erlebt man viele Gefühlswellen.

Ich liebe auch die Charakter in diesem Buch einfach total gerne. 
Egal ob jung oder Alt. Mann oder Frau. Freunde oder Familie. 
Alle sind was besonders und passen einfach sehr gut in das Buch. 

Mich hat dieser "historische" Roman total überzeugt. 
Es ist eine Buch über ein junges Mädchen, was an die große Liebe glaubt. 
Man muss immer an sich selber glauben dann schafft man alles. 

Liebe Annie, dieses Herzenprojekt ist die perfekt geglückt. 
Es ist was ganz besonders. 

5 von 5 Sterne 


5 Gründe, Em Evol zu lesen

Hier gibt es eine kleine Leseprobe 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[ Autorentag ] Sara Herz

2. SoulWriters Lesung in Hemmoor 22.07.17

[ Blogtour ] Buchvorstellung ~ Ein Fünkchen Liebe ~