[ Rezension ] Under the Lights - Gunner & Willa






Titel:  Under the Lights - Gunner & Willa / Band 2 
Autor: Abbi Glines 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 304 
Preis: 7,99€ (E-Book ) und 8,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3492309684
ASIN ( E-Book ): B01FDNJQBC
Verlag: Piper

Zum Buch <klick>






Willa kann die Fehler, die sie begangen hat, nicht rückgängig machen. Sie kann sich nur vor weiteren Fehler schützen, indem sie nie wieder jemanden nahe an sich herankommen lässt. Aber genau das will Highschool-Football-Star Gunnar nicht akzeptieren. Es scheint zwar so, als würde er sich um nichts und niemanden außer sich selbst kümmern, aber das stimmt nicht. Zumindest nicht ganz, denn es gibt eine Ausnahme: Willa. Seit er sie zum ersten Mal gesehen hat, konnte er sich auf eine Weise verstehen wie kein Menschen zuvor. Deshalb weiß er auch, das sie leidet - und er kann es einfach nicht länger mit ansehen .....


Quelle: www.goodreads.com 
Ich habe den zweiten Teil gleich nach dem ersten Teil gelesen.
Leider fand ich diese Geschichte nicht so schön wie die erste.
Aber sie war trotzdem klasse.

Zum Cover muss ich sagen, es ist super. Und passt sehr gut zu Willa & Gunner.
 Als würden sie zusammen weglaufen.
Der Schreibstil von Abbi Glines ist super.
Und bis jetzt habe ich alle ihre Bücher auf Deutsch gelesen.

Im Grunde war die Story was besonders, es dauerte nur bis die beiden ein Happy End bekommen. Und das Ende kam so plötzlich.

Jeder der beiden hat sein Päckchen zu tragen.
Willa erlebt was Tragische und versucht es zu verarbeiten.
Wendet sich dabei an Gunner. Ihm kann sie sich anvertrauen.

Aber auch Gunner hat plötzlich Erfahren, das in seiner Familie nicht alles normal verlaufen ist.
Und das versetzt ihm einen Schock.
Und an wenn wendet er sich, genau an Willa.
Beide treffen sich im Baumhaus wieder. Das was sie beide auch in der Kindheit als Treffpunkt genommen haben, bevor Willa weg zog.

Ich fand die Story ganz gut und mit der krassen Wendung zwischendurch habe ich nicht gerechnet.
Hat mich aber Positiv überrascht.

Was ich auch klasse fand, das wir einige Charakter wieder gelesen haben.

Weiter geht es mit " After the Game ( Field Party Book 3 ) - Brady und Riley ".
Aber das dauert leider noch ein wenig.

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.

Vielen Dank an den Piper-Verlag für das Rezensionsexemplar.


Kommentare

  1. Hallo Hedwig,

    wir haben einiges gemeinsam :) und lesen im Moment auch noch das selbe Buch (Driven)

    Ich möchte deine Leserstimme zu "Under The Lights" zu meiner Rezi verlinken - wäre das für dich in Ordnung?

    Mein Blog

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey Marie,
      danke für dein Kommentar.
      Darfst du gerne machen.

      Da haben wir ja einen fast gleichen Geschmack.
      Liebe Grüße
      Iris

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

2. SoulWriters Lesung in Hemmoor 22.07.17

Leser- und Bloggerparty mit Annie Stone - Buchvorstellung

Fifty Shades Darker - Meine Meinung