Meet & Greet am 14.11.2016 mit Sylvia Day



Als ich auf Facebook gelesen habe, das Sylvia Day nach Hamburg kommt, 
war ich ganz aus dem Häuschen. 
Und es war klar, da muss ich ihn. Den diese Chance bekommt man nicht so schnell wieder. 

Also wurden Karten für meine Schwester, meine Mama und mich bei Thalia in Hamburg reserviert. 

Am 14.11.2016 war es dann endlich soweit. 

Sylvia ist so eine tolle und sympatische Frau. 
Es wurde aus dem fünften Band von Crossfire vorgelesen. Und wir konnten ihr Fragen stellen. 
Es war lustig und super locker. 

Später haben wir dann noch was aus ihrer neuen Reihe "The Blacklist" gehört.
Hier geht es um die Jugendliebe von Kane Black und seiner Lily. 
Sie haben sich in jungen Jahren verliebt. Leider klappte das nicht und sie trennten sich. 
Aber Jahre später treffen sie sich durch Zufall wieder. 
Die Anziehung zwischen den beiden ist wieder sehr stark und die beiden versuchen es. Obwohl jeder seine Vergangenheit mit sich zu tragen hat. 
Blacklist spielt in Manhatten/New York. 
Die Leseprobe war super und endet an einen blöden Punkt, was Leseproben ja so Ansicht haben.

Ein genauen Zeitpunkt, wann es erscheint ist noch nicht klar. 
Aber wir dürfen gespannt sein. 

Am Ende durften wir noch Bilder mit Sylvia machen. 
Und die Bücher wurden signiert. 
Was ganz besonders eben. 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[ Autorentag ] Sara Herz

2. SoulWriters Lesung in Hemmoor 22.07.17

Leser- und Bloggerparty mit Annie Stone - Buchvorstellung