Donnerstag, 7. Juli 2016

[ Rezension ] Emma - Writing her own story







Titel: Emma - Writing her own Story
Autor: Annie Stone 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 272 Seiten
Preis: 5,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch )
ASIN ( E-Book ): B01DPBBS70
ISBN ( Taschenbuch ): 978-3492500005
Verlag: Piper







Emma Maddox schreibt über die Liebe. Es gibt nur einen kleinen Haken: Sie weiß nicht wirklich,
worüber sie spricht. Sie verlässt sich auf ihre Fantasie, die Kraft ihrer Gedanken und die drei sexuellen Abenteuer, die sich in ihren 30 Jahren hatte. Aber wenn man selbst nicht weiter weiß, kann man ja immer noch Freund Internet befragen. Als sie Drew Tate kennenlernt, begreift sie, dass Fantasie und Wirklichkeit nicht immer deckungsgleich sind. Sie versteht, dass zu einer Beziehung und zu Liebe mehr gehört, als das technische Wissen, Körperteil A auf Körperteil B
zu legen und I um J zu wickeln.
Doch wahre Menschen kommen nicht mit Bedienungsanleitungen, sie haben eigene Ideen und Gefühle, ihren eigenen Kopf. Während Emma in ihren Geschichten alles bis ins Detail plant, muss sie im echten Leben an die Klippe treten und springen. Und auf dem Steilen Fall nach unten muss sie hoffen, dass ihr rechtzeitig Flügel wachsen. Oder, dass Drew sie zumindest auffängt...

Das "alte" Cover

Erst mal vielen Dank an den Piper-Verlag für das E-Book.

Nach dem ich auf der Suche nach dem Buch war, mit dem alten Cover, habe ich dann das neue gefunden. Was mir sehr gut gefällt. 
Ich finde es sogar besser als das alte. 
Annies Bücher muss man einfach lieben. Ihr Schreibstil ist einfach der Hammer & man kann das Buch einfach nicht zur Seite legen. 

Dieses Buch hat einfach alles. Es ist witzig, humorvoll & Emotional.
Emma Maddox ist einfach der Hammer & hat kein Blatt vor dem Mund. Sie sagt immer das was sie denkt. Dabei bringt sie ihre Freundinnen auch gerne in Verlegenheit. 
Ich musste echt über sie teilweise so lachen. Hat mir sehr gut gefallen.
Und dann kommt Drew in ihr Leben und stellt alles auf dem Kopf. 
Die SMS-Nachrichten von Drew und Emma waren einfach toll.
 Dieses konnte man sehr gut erkennen in dem Buch. 

Auch der Freundeskreis von Emma & Drew ist einfach toll.. Die beiden versuchen erst mal nur mit einer Freundschaft. Ob das klappt? 

Eine wunderbare Geschichte mit viel Humor, Leidenschaft & Gefühlen. 
Ganz klare Empfehlung. 

Das Buch bekommt 5 von 5 Sternen von mir  




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen