Montag, 16. Mai 2016

[ Buchvorstellung ] Blogtour "Painful Dependence" von Ella Green


Meine erste Blog-Tour.
Ich bin dazu auch noch die Erste. Immer spannend was neues zu erleben. 
Heute darf ich euch ein Buch von "Ella Green" vorstellen. 
Eigentlich schreibt Ella nur Liebesromane. Aber sie hat nun mal was neues ausprobiert.




Titel: Painful Dependence ( Painful Reihe 1 )
Autor: Ella Green 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 222 Seiten
Preis: 2,99€ ( E-Book ) und 10,69€ ( Taschenbuch )
ASIN ( E-Book ): B01FALRN8
ISBN ( Taschenbuch ): 978-1530292318

Klappentext:
>> Samantha Bennett war früher eine selbstbewusste Frau, die ihren drogenabhängigen Das verlor und William Edwards kennenlernte. Er half ihr, die schreckliche Zeit zu überstehen und legte ihr die Welt zu Füßen. Doch nach einem Jahr zeigte er sein wahres Gesicht und seither besteht Samanthas Leben aus ständiger Angst, sowie körperlichen und seelischen Schmerzen. Von der einst so starken Frau ist kaum noch etwas vorhanden, den William hat sie gebrochen. Der Tod wäre ihr lieber, als dieses Leben. Ist sie für immer verloren der gibt es jemanden, der sie retten kann? <<
Erster Satz: 
„William, bitte nicht“, wimmerte ich, doch er hörte nicht auf.


Lust auf eine eine kleine Leseprobe?

<< „Samantha, warte!“
Mist! Matthew hatte mal wieder Lust, mit mir über das Wetter oder
 die komischen Touristen zu reden.
Wir unterhielten uns öfter über diese Themen. Vor allem hatte er immer eine lustige Anekdote über seinen Job auf Lager. Wie zum Beispiel einmal, als eine deutsche Touristin unbedingt ein Foto von ihm und seinem Polizeiauto machen wollte. Wir New Yorker fanden so etwas schon irgendwie seltsam. Fotografieren die Deutschen ihre Polizisten auch? Ich blieb stehen und drehte mich zu Matthew, meinen Blick hielt ich aber gesenkt.
 Ich wollte nicht, dass er mir direkt ins Gesicht sehen konnte.
„Hi“, sagte er und kam auf mich zu.
„Hallo Matthew“, flüsterte ich und blickte starr auf den Boden.
„Alles okay bei dir? Du wirkst so angeschlagen!“
Angeschlagen war das richtige Wort – aber noch besser würde passen: verprügelt!
„Ach, ich habe nur schlecht geschlafen“, erwiderte ich, wollte mich schon wieder umdrehen, aber Matthew griff nach meinem Arm und hielt mich fest. Panisch riss ich meine Hand weg und Matthew sah mich erschrocken an. Berührungen jeglicher Art lösten eine Panikattacke in mir aus. Mein Körper begann zu zittern und kalter Schweiß rann meinen Rücken hinab.
„Nimm die Sonnenbrille ab.“
Shit, er hat das Veilchen entdeckt.
„Warum?“, fragte ich ihn.
„Weil ich sehen will, ob ich recht habe oder ob es eine optische Täuschung ist.“
„Es ist alles in Ordnung, Matthew“, sagte ich zu ihm, aber er gab sich nicht damit zufrieden.
Matthew griff mit seiner linken Hand an meine Brille und zog sie mir sanft herunter.
„Fuck! Samantha! Was ist passiert?“, fragte er erschrocken.
Ich zuckte mit den Schultern und versuchte zu lächeln. „Ich schlafwandle und bin letzte Nacht gegen den Türrahmen gelaufen“, log ich. >> 

Und morgen geht es weiter bei Sonja von buchreisender.de  weiter. 
Schaut doch mal vorbei und viel Spaß bei der Blog-Tour. 

Kommentare:

  1. Hallo!!!
    Danke für den tollen Beitrag war ein toller Einblick
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    Danke für den tollen Start in die Blogtour.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Morgen :-D Ein toller Beginn zu einer Blogtour worüber ich mich freue weiteres und neues zu erfahren :-D ich bin gerne mit dabei LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Huhu...
    Dafür das es deine erste Blogtour ist, hast du es super gemacht. Vielen dank für den tollen Start der Blogtour. Freue mich schon auf die Woche.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen ��
    Ein toller Beginn der Blogtour ��
    Sehr schöner Einblick ins Buch ❤

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Danke süße, du hast das klasse gemacht. Ein toller Beitrag. LG Nette

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen :)

    Dankeschön für diesen tollen Auftakt der Blogtour. Das hast du wirklich sehr gut gemeistert.
    Ich wünsche dir einen schönen Feiertag.
    Liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo...
    Dankeschön für den tollen Start durch deine ersten Blogtour...freue mich dabei sein zu dürfen...und vieles neues von dir zu erfahren und die Chance dich kennen lernen zu dürfen...����

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    Hast du echt toll gemacht.
    Vielen lieben Dank

    LG
    Marion Matz

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    Hast du echt toll gemacht.
    Vielen lieben Dank

    LG
    Marion Matz

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    vielen Dank für den tollen Start in die Blogtour. :)
    Das Buch klingt wirklich toll, ich bin gespannt, wie es in den nächsten Tagen weitergeht.
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  12. Danke liebes das hast du toll gemacht

    LG Tatjana Dunker

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    danke für diesen tollen Tourauftakt.

    GLG Christine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    herzlichen Glückwunsch zu deiner Premiere. Dein Beitrag ist toll.

    Schönen Abend
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen =)

    Ich bin gerade auf eure Blogtour aufmerksam geworden. Das ist ja wirklich ein sehr ernstes Thema! Danke für die Vorstellung, ich schau mir gleich mal deine Rezi an.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen