[ Rezension ] Before us







Before us ( After Reihe - Band 5 ) 
von Anna Todd

Seitenzahl: 400 
E-Book: 9,99€
Taschenbuch: 12,99€
Heyne Verlag

ISBN: 978- 3453419698
<< Amazon >> 


Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben.
 Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht son seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt,
 in ein ganz neues Licht rücken. 



Eigentlich hat mir das Buch ganz gut gefallen. Ob es jetzt unbedingt hätte erscheinen müssen, weiß ich nicht genau.
Das Cover ist sehr schön und passt sehr gut zu den anderen. Was ich gut finde. Auch auf dieses Teil, ist außen ganz unten die Zahl um welchen Teil es gerade ist, zu sehen. Eine super Idee. 

Das Buch fängt damit an das man erst Mal von Molly,Steph, Melissa und Nathalia aus der Vergangenheit liest in dem sie Hardin Kennenlernen.

Man erlebt hier wieder einen Typischen Hardin. Er weiß mit seinen Gefühlen nicht umzugehen.
Hardins Gefühle und Erlebnisse sind eine Rasante Achterbahnfahrt.
Man kennt Tessa und Hardin aus den anderen Bücher. Ganz klar, mann muss die anderen vorher gelesen haben.

Es war toll aus seiner Sicht alles zu erleben und wie es zu manchen Ereignissen gekommen ist.
Klar es ist nichts neues, aber eine andere Sicht. Die eben aus Hardin seine.

Ich fand das Ende auch sehr gut, das man die Zeit mit Tessa und seinen Kindern erlebt.
Auch die Sicht von Smith, Landon,Christian und Zed am Ende des Buches war gut. So hat man von jedem was gelesen.

Ich bin schon sehr gespannt was uns bei London erwartet.

Fazit:
Eine tolle Reise in die Vergangenheit und für jeden Hessa-Fan das richtige.


Das Buch bekommt 4 von 5 Sterne von mir.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[ Buchvorstellung mit Gewinnspiel ] Threesome

Autorenvorstellung Moni Kaspers

Fifty Shades Darker - Meine Meinung