[ Rezension ] Nachts schwimmen von Sarah Armstrong

Nachts schwimmen von Sarah Armstrong





Inhalt:
Tagsüber kämpft Rachel um das Leben ihrer kranken Mutter, nachts entspannt sie sich beim Schwimmen. Eines Abends ist sie nicht allein. Auch Quinn, der Arzt ihrer Mutter, liebt es, in der Dunkelheit durchs Wasser zu gleiten. Jeden Tag fiebert Rachel nun dem Sonnenuntergang entgegen. Den Momenten, wenn sie nebeneinander ihre Bahnen ziehen, reden und sich näherkommen. Die leidenschaftliche Affäre ist unausweichlich, obwohl sie wissen, dass ihre Gefühle nicht sein dürfen. Denn Quinn ist mit Marianna verheiratet, und die wünscht ich nichts sehnlicher als ein Kind.--





Meine Meinung:
Ich hatte Schwierigkeiten ins das Buch zukommen und hab es nicht zu Ende gelesen.
Hab mich aber trotzdem entschieden eine Rezi zu schreiben.
Mich hatte das Cover und Klappentext neugierig gemacht.
Das Cover ist auf jeden Fall toll und eher Schlicht gehalten.
Rachel lebt mit ihrer kranken Mutter zusammen. Ihrer Mutter geht es nicht gut und sie hat nicht mehr so lange zu leben.
Dann gibt es dann noch Quinn der mit Marianna verheiratet ist. Die beiden versuchen schon langer ein Baby zu bekommen, was leider nicht so klappt. Es wurden auch schon Befruchtungen durchgeführt. Aber Marianna verliert das Baby immer.
In Mariannas Lage konnte ich mich immer gut rein versetzten.
Rache und Quinn haben ein gemeinsames Treffen. Sie treffen sich durch einen Zaun zum schwimmen.
Wie es kommt die beiden fangen eine Affäre an. Quinn hat ständig ein schlechtes Gewissen seiner Frau gegenüber.
Handlung der Charakter konnte ich nicht verstehen und wie sie miteinander umgehen.


Fazit: Ich hab mir mehr drunter vorgestellt. Aber zum Glück hat jeder einen anderen Geschmack.

Danke an Blogger-Portal für das Rezi-Exemplar.


Dieses Buch gibt es 
als E-Book für 11,99€
Taschenbuch für 14.99€
Seitenzahl: 448 
Diana - Verlag
ISBN: 978 3453 290 709
<klick>

Ich vergebe 3 von 5 Sterne für das Buch.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meet & Greet in Hemmoor am 23.07.2016

[ Buchvorstellung mit Gewinnspiel ] Threesome

Autorenvorstellung Moni Kaspers