[Rezension] Vicky Who? von Lucia Vaughan

Meine erste Rezi auf diesen Blog.... Ich durfte das Buch Probe lesen.

Vicky Who? von Lucia Vaughan 

Inhalt:

Vicky hat die Nase voll!!
Die Zeiten, in denen sie sich von ihrem Vater wie ein willenloser Roboter hat herumschubsen lassen, sind endgültig vorbei. Als sie heiraten soll, um seiner Maklerfirma eine äußert lukrative Fusion einzubringen, ergreift sie die Flucht – Hals über Kopf und ohne einen Cent in der Tasche – und läuft prompt dem attraktiven Künstler Luces vors Auto, der ihre Beine schlagartig in Pudding verwandelt und ihre Gefühle Achterbahn fahren lässt.
Auf seiner Ranch erfährt sie zum ersten Mal ein Gefühl von Zusammenhalt und Geborgenheit und findet in seiner Schwester Henna eine aufrichtige Freundin. Doch statt des ersehnten Liebestaumels wird der smarte Bildhauer plötzlich kalt und abweisend. Das Fortbestehen der Ranch ist in Gefahr. Und auch Vickys Vergangenheit droht, sie einzuholen … 




Meine Meinung:

Das Cover ist schon mal super. Die Farbkombi und Motiv passen sehr gut zusammen. Cover passt auch sehr gut zur Geschichte. <klick> ( Um das Cover in Farbe zusehen. )
Der Schreibstil ist sehr leicht zu lesen. Hatte es an eine, Abend fertig. Die Erotik-Szenen waren toll beschrieben, genau richtig. Man konnte sich gut in die Lage von Vicky rein setzten.
Man kan genau beim ersten Kennenlernen zwischen Vicky und Luces ,das knistern zwischen den beiden gemerkt. Was sich auch durch das ganze Buch durch gezogen hat. Die beiden konnten einfach nicht die Finger voneinander lassen.
Henna ist auch tolle Person und eine wunderbare Schwester, die man einfach ins Herz schließen muss. Man wird von ihr warmherzig empfangen. Für sie steht Familie an erster Stelle. 
Das Buch ist auf jeden Fall für jeden was , der auf eine tolle Liebesgeschichte steht. Dazu kommt ein Hauch von Erotik. Mir hat es sehr gut gefallen. 



Das Buch hat 246 Seiten und gibt es zur Zeit nur als E-Book.





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[ Autorentag ] Sara Herz

2. SoulWriters Lesung in Hemmoor 22.07.17

Leser- und Bloggerparty mit Annie Stone - Buchvorstellung