[Blogtour] Rage - Fight for Desire - MMA/Boxen


Tag 5 der Blogtour zu "Rage - Fight for Desire"
macht heute halt bei mir. 
Heute geht es um das Thema MMA & Boxen. 
Ein sehr interessantes Thema wie ich finde. 
Ich wünsch euch viel Spaß beim lesen. 

Ganz wichtig am Ende, der Hinweis auf das Gewinnspiel. 
In dem Beitrag ist irgendwo ein Farbiges Wort versteckt. 





Mixed Martial Mats ( Engl. Gemischte Kampfkünste, kurz MMA) ist eine Vollkontaktsportart. Populär geworden ist MMA durch die Vergleichskämpfe im UFC der frühen 1990er Jahre bei dem Techniken aus verschieden Kampfsportarten angewendet werden. 
Die Kämpfer bedienen sich sowohl der Schlag- und Tritttechniken des Boxens, Kickboxens, Taekwondo, Muay Thai und Karate als auch der Bodenkampf - und Ringtechniken. 
Dass auch im Bodenkampf geschlagen und zum Teil getreten werden darf, ist das Hauptunterscheidungsmerkmal zu anderen Vollkontaksportarten. Dies führt 2010 zum Sendeverbot von MMA-Profikämpfen im deutschen Fernsehen, das im Oktober 2014 aufgehoben wurde. 

Regeln zum MMA <klick>


Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten bekämpfen. Ziel ist es, möglichst viele Treffer beim Gegner zu erzielen oder diesen durch eine Knockout außer Gefecht zu setzten. Die Kämpfer sind für gewöhnlich mit gepolsterten Handschuhen ausgestattet und müssen derselben Gewichtsklasse angehören. 
Ein Boxkampf wird unter der Aufsicht eines Ringrichters über mehrere ein bis drei Minuten dauernden Runden ausgetragen. Er ist entschieden, wenn ein Gegner vom Ringrichter als unfähig erachtet wird, den Kampf fortzuführen, eine schwerwiegende Regelverletzung vorliegt, eine Aufgabe signalisiert wird oder der Ablauf der regulären Rundenzahl zu einer Punktentscheidung führt. 

Regeln zum Boxen <klick


Und wie fandet ihr den Beitrag?
Ganz ehrlich, ich habe eine Menge Respekt vor den MMA-Kämpfer und Boxer.
Der Sport ist ein richtiger Leistungsport und man muss voll konzentriert bei der Sache bei sein. 



Und das gibt es tolles zu gewinnen. 
Lösungswörter sammeln und den richtigen Satz auf die Webseite von Rose Bloom eintragen. 
Hier geht es zur Webseite


Wer darf teilnehmen?
Minderjährige nur mit Erlaubnis der Eltern, nur Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Schweiz, nur ein Mitglied pro Familie / Haushalt. 
Die Gewinner werden ausgelost und stimmen durch ihre Teilnahme zu, namentlich auf meiner Facebookseite/Webseite genannt zu werden. 
- Die Verlosung endet am Samstag den 24.06.2017 um 19Uhr 
- Die Bekanntgabe der Gewinner wird ggf. erst den 25.06.2017 erfolgen
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Eure Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel und den Versand benutzt und danach gelöscht! 
- Eine Haftung für den Versand ist ausgeschlossen. 
- Meldet sich der Gewinner auf meine Nachricht innerhalb von 5 Tagen nicht wird neu ausgelost. 



12.06.2017
Buchvorstellung 

13.06.2017
Physiotheraphie 

14.06.2017
Prosta Interview

15.06.2017
Nebencharakter 

16.06.2017
MMA / Boxen

17.06.2017
Schauplätze

18.06.2017
Autoren-Interview 


Kommentare

  1. Danke für Deine Ausführungen ... ich möchte Rage nicht zu Nahe kommen, zumindest wenn es ums Kämpfen geht ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hedwig,🤗
    Herzlichen dank für deinen tollen Beitrag der Rage Blogtour.🙂
    Viele liebe Grüße Nina ❤

    AntwortenLöschen
  3. Sabine Hamm - Zichel16. Juni 2017 um 23:37

    Hallo Hedwig
    Ganz toller Beitrag und auch ich habe einen riesen Respekt vor den Kämpfern. Da hilft nicht nur Muskelkraft sondern da braucht es auch Köpfchen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[ Autorentag ] Sara Herz

[ Blogtour ] Buchvorstellung ~ Ein Fünkchen Liebe ~

2. SoulWriters Lesung in Hemmoor 22.07.17